Logo

Aktuelles rund um den Verein

» zum aktuellsten Eintrag

 

  • Beim Kreiswettkampf des SSK5 am 24.03.2018 erreichte unserer Sportfreund Michael den zweiten Platz in der Disziplin 20 + 20. » Ergebnisse
  • Beim Pokalschießen am 01.05.2018 des Rosenthaler Schützenverein siegte die 1. Mannschaft der SG Berggießhübel e.V., den dritten Platz erreichte unsere zweite Mannschaft. » Ergebnisse
  • Am 19.05.2018 konnten sich zwei unserer Sportfreunde bei der Kreismeisterschaft des SSK5 über sehr gute Ergebnisse freuen. Gleichzeitig mit diesem Erfolg wurde die Quallifizierung für die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes erreicht.
  • Am 09.06.2018 war es soweit. Die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes wurde von zwei unserer Sportfreunde bestritten. Michael konnte sich für das Finale qualifizieren. Mit einem fünften Platz in der Gesamtwertung hat Er einen großen Erfolg im Wettkampf erreicht. Ob Er sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren konnte steht erst nach Abschluß aller Landesmeisterschaften des Deutschen Schützenbundes fest. Wir drücken jedenfalls die Daumen. » Ergebnisse
  • 30.06.2018 - Das Pokalschießen beim "Schützenverein Königstein e.V. 1538" haben wir mit dem ersten Platz für uns entschieden.
  • 21.07.2018 - Der Pokal des Landrates der Sächsischen Schweiz Osterzgebirge wurde von unserer ersten Mannschaft gewonnen. Den zweiten Platz erreichte unsere zweite Mannschaft. Ganz großes Kino war der Erfolg von Torsten mit 89 Ringen und Jakob mit 91 Ringen von 100 möglichen. » Ergebnisse
  • Am 21.07.2018 war es endlich soweit. Die Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft wurden bekannt gegeben. Micha G. hat sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.
  • Unser neuer König
    Seit dem 28.07.2018 haben wir einen neuen "König"! Der Berggießhübler Jörg Göbel ist unser neuer Schützenkönig. Mit reichlich "Königsbier" in geselliger Runde wurde die Leistung gebührend begossen.



  • Die Deutsche Meisterschaft ist zu Ende. Unser Schütze Micha G. hat den weiten Weg nach München auf sich genommen und ist dafür sogar zwei Tage eher aus dem Urlaub gekommen. Überwältigt von den Dimensionen dieser Meisterschaft war er viel zu aufgeregt, um an seine gewohnten Leistungen zu kommen. Aber wie sagte er im Vorfeld "Ich habe doch schon gewonnen, ich darf dabei sein! Hauptsache nicht Letzter!". Die Deutsche Meisterschaft ist eine der größten Schießsportveranstaltungen Europas. Es sind 6163 Sportler zugelassen, die in München um die begehrten Medaillen kämpfen. Es sind 9446 Einzelstarts geplant. Nicht eingerechnet ist hier das Rahmenprogramm der Jugend. Schätzungen zufolge werden bei der Deutschen Meisterschaft ca. 750000 Schuß abgegeben. Die Zahl stimmt und ist kein Schreibfehler.
    Zum Vergleich, bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang waren ca. 2.900 Sportler am Start. Hier gibt es weitere » Informationen zur Deutschen Meisterschaft.
  •  Claudia ist unsere neue Vogelkönigin. Der alte Vogelkönig Micha K. wurde zuvor in Ehren entlassen. Bei einem ungewöhnlich langen Vogelschießen ging zum Schluß Claudia als die neue Königin hervor. Seht aber selbst in einer kleinen Diashow die Highlights. Nun hat der König eine wundervolle Königin. Wir alle freuen uns schon auf das Königsessen. Bis es soweit ist repräsentieren uns der König und die Königin aber erst einmal für ein Jahr in der Öffentlichkeit und bei traditionellen Veranstaltungen.
  • Der Kreiseröffnungswettkampf ist vorbei. Die Starter der SG Berggießhübel haben sich nicht schlecht geschlagen und gleichzeitig ein Training unter realen Bedingungen absolviert. Wir werden die nun anstehende Wettkampfpause nutzen, um die Ergebnisse noch nach oben zu bringen. Die Bedingungen sind durch den zeitigen Beginn am Freitag schon geschaffen. » Ergebnisse
  • Schießsportleiterausbildung. Wer hat Interesse an einer Ausbildung zum Schießsportleiter des Sächsischen Schützenbundes? Ziel der Ausbildung ist es, auf Vereinsebene den Schießbetrieb zu leiten, bei Pokalschießen und Wettkämpfen als Aufsichtsperson zu fungieren usw. Was wird auf alle Fälle benötigt? Vollendung des 18. Lebensjahres, Mitgliedschaft in einem dem DSB angeschlossenen Verein, Waffensachkunde nach §7 WaffG und gültiger Erste-Hilfe-Nachweis über mindestens 9 LE ( nicht älter als 2 Jahre). Wer daran interessiert ist meldet sich bitte bei Torsten bis 05.11.2018 an. Wenn alle Meldungen eingegangen sind wird er gemeinsam mit Ronny in die Terminplanung einsteigen. Für weitere Informationen wendet Euch bitte an Torsten oder lest selbst unter » folgendem Link nach. Ihr könnt auch Micha G. fragen, er ist ja Schießsportleiter seit 18 Jahren.
  • Der letzte Pokal der Saison wurde ausgetragen. Ausgerichtet wurde der Einzelpokal vom Rosenthaler Schützenverein anläßlich des Tags der Deutschen Einheit". Unsere vier Schützen Torsten, Jakob, Peter und Micha haben sich wacker geschlagen. Micha konnte diesen letzten Pokal für Berggießhübel gewinnen. Insgesamt kann gesagt werden, daß die Ergebnisse sehr dicht beisammen sind und teilweise das bessere Trefferbild entscheidend war. Dies zeigt einmal mehr das hohe Niveau auf dem diese Pokale und Wettkämpfe bestritten werden. » Ergebnisse Herren , » Ergebnisse Damen
  • Das erste Wurfscheibenschießen in der Woche hat erfolgreich stattgefunden. Der "Andrang" war beachtlich. Geleitet wurde das Ganze von unserem Mitglied Peter Siegert. Beim "ersten Mal" stand ihm unser "Wurfscheiben Micha" noch mit Rat und Tat zur Seite. Es gab natürlich auch wieder "Hardcore Schützen", die bis in die Dunkelheit regen Gebrauch vom Training gemacht haben. Sieben Runden waren das höchste. Aber keine Angst, soweit es das Wetter zulässt wird es in Zukunft ein wöchentliches Training unter Leitung von Peter geben. Für gesonderte Termine oder anderweitige Absprachen steht Euch Peter unter der Nummer +49 (0) 162 3067612 zur Verfügung.
  • NEW   Unser Torsten hat sich mal ein wenig erkundigt, was es mit der Flinte noch alles für Disziplinen gibt. Er ist auf das Praktische Flintenschießen gestoßen. Im Landessportprogramm des SSB unter » Punkt LP 2.06 könnt Ihr selber weitere Informationen nachlesen. Es werden vom Briesnitzer Arsenal regelmäßig Lehrgänge zu dieser Disziplin angeboten. Die Ausschreibung zur Kreismeisterschaft der Praktischen Flinte am 28.11.2018 steht Euch » hier zur Verfügung. Bitte redet bei Interesse mit Torsten direkt. Auf alle Fälle wäre es eine Bereicherung des Wettkampfgeschehens unseres Vereins. Zurzeit sind ja nur die Schützen mit den "Kurzen" unterwegs und vertreten den Verein recht erfolgreich nach außen.
  • NEW  Der Schützenverein Hoyerswerda hat uns mitgeteilt, daß im 1. Quartal 2019 ein Lehrgang mit anschließender Prüfung zum Schießsportleiter in Hoyerswerda durchgeführt wird. Voraussetzung dafür ist ein 1. Hilfe Lehrgang der nicht älter wie zwei Jahre sein darf. Wir sind bemüht einen Referenten zu finden, der zu uns auf den Stand kommt und einen 1 Hilfe Kurs durchführt. Ob wir jemanden finden teilen wir Euch rechtzeitig mit. Wer in seiner Firma Ersthelfer ist kann sich dies auch für private Zwecke bestätigen lassen.
    Bei Interesse an diesen Lehrgängen sollte Ihr Euch sehr zeitnah bei "Wurfscheiben Micha" anmelden. Die vorhandenen Lehrgangsplätze sind begrenzt.

© Schützengesellschaft Berggießhübel e.V.